fbpx

Buddha-Bowl

Buddha-Bowl, 1 Portion

  • 2-3 gr. Salatblätter
  • 15 Cherrytomaten
  • 100 g Kichererbsen
  • 40 g Avocado (1/4 Avocado)
  • 20 g Heidelbeeren
  • 10 g Sesamöl
  • 15 g Essig
  • Topping: Sesamsamen

Zubereitung

Salat waschen und 2-3 große Blätter abtrennen und als Boden in eine kleine Salatschüssel legen, danach die Cherrytomaten, Kichererbsen, die Avocado (in Scheiben geschnitten) und Heidelbeeren zu ungefähr gleichen Teilen in der Schüssel platzieren. Anschließend mit Sesamöl und Essig beträufeln und als Topping 1-2 TL Sesamsamen darüber streuen.

Die ganze Schale hat gerade mal 380-400 Kalorien. 

Buddha-Bowls sind super einfach in der Zubereitung und sind in einer vollwertigen Ernährung gar nicht mehr weg zu denken, sie entsprechen der optimalen Mischkostmahlzeit. Versorgen uns mit allen nötigen Nährstoffen, wie komplexe Kohlenhydrate, Proteine, gesunde Fette und Vitamine. Dabei machen sie auch noch lange satt, haben aber nur wenig Kalorien. Ideal für alle, die noch ein paar Kilo abnehmen möchten.

Du hast Lust auf noch mehr tolle, einfache und super leckere Mischkost-Rezepte, dann ist unser Mischkost-Rezeptbuch wie für dich gemacht.

Klicke hier und erhalte kostenlos unsere leckeren 12 Mischkostrezepte!

12 leckere Mischkostrezepte