fbpx

 

Einfacher Apfel-Porridge

Keyword abnehmen, Apfel, ballaststoffreich, Frühstück, gesund, Haferflocken, kalorienarm, Porridge, sättigend
Portionen 2
Kalorien pro Portion 467 kcal

Zutaten

  • 170 g Äpfel
  • 30 ml Zitronensaft, frisch gepresst
  • 140 g Haferflocken
  • 300 ml fettarme oder pflanzliche Milch
  • 300 ml Wasser
  • 30 g Agavendicksaft (optional)
  • nach Belieben, z.B. Heidelbeeren und Himbeeren als Topping

Anleitung

  1. Zunächst die Äpfel, gerne mit Schale, klein raspeln. Wenn du eine Küchenmaschine/Thermomix hast, dann kannst du sie einfach dort zerkleinern.
  2. Dann zusammen mit Zitronensaft, Haferflocken, Milch, Wasser und Agavendicksaft für ca. 10-12 Minuten in einem Topf erhitzen und dabei das Rühren nicht vergessen.
  3. Sobald der Inhalt eindickt, kannst du die Porridge-Masse auf zwei Schüsseln verteilen und nach Belieben mit Beeren oder anderen Zutaten garnieren und warm servieren.
  4. Eine Portion Apfel-Porridge hat dabei sättigende 467 Kalorien.

Top Tipp

In unserer Version haben wir Vanille-Sojamilch verwendet, damit kannst du dir den Agavendicksaft sparen, da der Porridge eine leichte Vanillenote erhält. Du kannst aber auch andere pflanzliche Milch verwenden oder wenn du lieber fettarme Milch magst, eben fettarme Kuhmilch.

Es gibt eine echt große Portion, die durch den hohen Anteil an Ballaststoffen lange satt und zufrieden macht. Beeren und Äpfel sorgen für Vitamine und wer gerne Zimt oder andere Gewürze mag, der kann das Porridge natürlich damit noch etwas verfeinern.

 

Falls dir unser Rezept gefallen hat, freuen wir uns, wenn du es mit deinen Freunden teilst und uns auf PINTEREST folgst.

Wenn du noch mehr Rezeptideen brauchst, dann besuche auch gerne mal unsere HOMEPAGE, dort kannst du über die Suchfunktion Rezepte deiner Wahl suchen und nachmachen.

Wir freuen uns auf deinen Besuch und wünschen dir einen schönen Tag.