fbpx

 

Feurige Karottensuppe

Gericht Soup
Keyword kalorienarm, Karotten, scharf, Suppe
Portionen 2
Kalorien pro Portion 300 kcal

Zutaten

  • 500 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1,5 Würfel Gemüsebrühe, für 750 ml
  • 1 EL Olivenöl/Kokosöl
  • 1 EL Curry
  • 1 TL Chiliflocken
  • etwas Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie zum Garnieren

Anleitung

  1. Die Zwiebel und Karotten schälen.
  2. Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl glasig dünsten.
  3. Karotten in Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und mit der Gemüsebrühe (750 ml Wasser mit 1,5 Würfel Gemüsebrühe) ablöschen.
  4. Die Gewürze wie Curry, Chili, Salz und Pfeffer nach Belieben hinzugeben und einige Minuten köcheln lassen, so lange bis die Karottenscheiben weich sind.
  5. Dann pürierst du mit einem Stabmixer alles fein und gibst die Kokosmilch hinzu.
  6. Zum Schluss nochmal kurz aufkochen und abschmecken, bei Bedarf nachwürzen und mit frischer Petersilie garnieren.
  7. Pro Portion gerade mal 300 Kalorien.

Top Tipp

Wenn du willst, kannst du der Suppe noch etwas Ingwer hinzufügen, das verleiht ihr zusätzlich eine angenehm leichte Schärfe.

Hast du gewusst, dass scharfe Speisen beim Abnehmen helfen!? Scharfe Gerichte sind insbesondere gut, um den Stoffwechsel anzukurbeln, manche geraten bei scharfen Gerichten sogar ins schwitzen, d.h. unser Körper verbrennt mehr Kalorien. Chili und Ingwer also ruhig öfter integrieren! Scharfe Gerichte sind übrigens Gewöhnungssache, der ein oder andere verträgt es nicht auf Anhieb, deshalb die Schärfe am Besten langsam erhöhen.