fbpx

 

Gnocchi mit italienischem Flair

Keyword einfach, Gnocchi, Hackfleisch, italienisch, Mischkostmahlzeit, schnell
Portionen 3
Kalorien pro Portion 475 kcal

Zutaten

  • 400 g Gnocchi
  • 200 g Rinderhackfleisch, fettreduziert
  • 1 rote Paprika
  • 1 mittelgroße Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 150 ml passierte Tomaten
  • 200 ml Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Italienische Kräuter
  • 100 g Gratinkäse, light

Anleitung

  1. Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in kleine Würfel hacken. Paprika und Karotten ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  3. Dann brätst du das Hackfleisch zusammen mit den Zwiebelwürfeln in einer beschichteten Pfanne scharf an.
  4. Nach und nach gibst du die Kartotten- und Paprikawürfel hinzu und brätst diese mit an.
  5. Sobald das Fleisch durchgebraten ist gibst du die passierten Tomaten hinzu und das Wasser mit dem Würfel Gemüsebrühe.
  6. Die Gnocchi in die Pfanne geben und alles für ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  7. Den Pfanneninhalt mit Salz, Pfeffer und den italienischen Kräutern abschmecken und dann in eine Auflaufform geben.
  8. Gib den Gratinkäse gleichmässig über die Gnocchi mit Tomaten-Hackfleisch-Sauce und ab damit in den Backofen. Nach ca. 15 Minuten sollte der Käse schön leicht bräunlich werden und du kannst die Auflaufform vorsichtig aus dem Ofen holen und optional mit frischem Basilikum servieren. Bon Appetit!
  9. Eine Portion hat ungefähr 475 Kalorien und macht angenehm satt.

Top Tipp

Für eine gesunde, vollwertige und sättigende Mahlzeit musst du nicht immer Stunden in der Küche stehen. Mit diesem Rezept kannst du innerhalb weniger Minuten was Leckeres für ein schnelles Mittag- oder Abendessen zaubern. Eine vitaminreiche Mischkostmahlzeit, die lange satt macht und durch seinen italienischen Flair bei unseren Fans sehr beliebt ist.

Mehr Rezeptideen findest du auch auf unserer Homepage. Schau doch einfach mal vorbei und überzeuge dich selbst von unserer großen Vielfalt an gesunden, einfachen und leckeren Rezepten. Da ist garantiert auch was für dich dabei!