fbpx

Grüner Spargel im Speckmantel

Grüner Spargel im Speckmantel, 1 Portion

Zutaten

  • 1 Ei
  • 6 Stangen grünen Spargel
  • 100 g Speck, in Scheiben
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Frische Kresse oder ähnliche Kräuter (optional)

Zubereitung

Grünen Spargel waschen die trockenen Enden abschneiden. Bei grünem Spargel kann man sich das Schälen sparen. Zwei Spargelstangen jeweils mittig mit Speckscheiben umwickeln.

Öl in der Pfanne erhitzen und Spargel mit Speck rundum anbraten. Ei aufschlagen und ebenfalls mit in die Pfanne geben.

Alles mehrere Minuten braten und mit Salz, Pfeffer und frischer Kresse servieren.

Lass es dir schmecken.

Warum gerade immer mehr zum grünen Spargel greifen? Grüner Spargel hat einige Vorteile dem weißen Spargel gegenüber. Kalorienarm sind beide. Spargel besteht aus über 90% Wasser und steckt dabei voller Vitamine. Im Grünen Spargel sind vor allem ca. 300-mal mehr B-Vitamine enthalten und auch mehr Vitamin C. Das beste am grünen Spargel ist allerdings den Zeitaufwand, den man sich spart, denn man muss ihn nicht schälen. Egal ob nur angebraten oder auch gekocht, grüner Spargel ist für viele die Nummer 1.

Du hast Lust auf noch mehr tolle, einfache und super leckere Mischkost-Rezepte, dann ist unser Mischkost-Rezeptbuch wie für dich gemacht.

Klicke hier und erhalte kostenlos unsere leckeren 12 Mischkostrezepte!

12 leckere Mischkostrezepte