fbpx

Käsekuchen mit Rhabarber

Käsekuchen mit Rhabarber, 12 Portionen

Mürbeteig

  • 300 g Dinkelmehl
  • 150 g Butter
  • 60 g Rohrzucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz

Für die Masse

  • 500 g Rhabarber
  • 80 g Rohrzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Puddingpulver 
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 500 g Magerquark
  • 60 g Maisgrieß
  • 1 Pck. Backpulver

Butter zum Einfetten der Form, bei Bedarf Paniermehl

Zubereitung

Dinkelmehl, Butter, Rohrzucker, Eigelb und Salz zu einem Mürbeteig verkneten und eine Stunde kühl ruhen lassen.

In der Zwischenzeit Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. 

Rohrzucker, Vanillezucker, Puddingpulver, Salz und Eier cremig rühren und dann den Magerquark hinzugeben und unterrühren. Anschließend Maisgrieß und Backpulver hinzugeben und schön vermengen. Zum Schluss die Rhabarberstücke untermischen. 

Den Mürbeteig in eine runde Backform geben und bis zum Rand schön verteilen und festdrücken. Dann die Teigmasse einfüllen und ab in den Ofen bei ca. 40-45 Grad und  Ober-/Unterhitze 180 Grad oder Umluft 160 Grad goldgelb backen.

Ein Stück hat ungefähr 330 Kalorien und schmeckt super luftig und leicht. Der Rhabarber verpasst dem Ganzen eine etwas fruchtige, leicht saure Note und gerade an warmen Sommertagen die ideale Kuchenwahl.

Überhaupt ist Rhabarber ein wahres Überraschungspaket, denn es ist kein Obst, wie viele denken, sondern gehört zu den Knöterichgewächsen und ist daher ein Gemüse!

Saison hat Rhabarber zwischen März und Juli und man kann ihn, wie schon erwähnt, sehr vielseitig einsetzen, nicht nur süß schmeckt er sehr lecker. Rhabarber ist hat wenig Kalorien und zählt damit auch zu den Schlankmachern. Er tut der Verdauung gut und wirkt sogar gegen Bakterien. Ideal auch für Diabetiker geeignet.

Ich hoffe, ich konnte dich etwas neugierig auf unseren tollen Käsekuchen mit Rhabarber machen und wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbacken!

Du hast Lust auf noch mehr tolle, einfache und super leckere Mischkost-Rezepte, dann ist unser Mischkost-Rezeptbuch wie für dich gemacht.

Klicke hier und erhalte kostenlos unsere leckeren 12 Mischkostrezepte!

12 leckere Mischkostrezepte