fbpx

 

Kartoffeln mit grünem Spargel und Hähnchen gebraten in Bärlauchbutter

Keyword abnehmen, gesund, grüner Spargel, Hähnchenbrustfilet, kalorienarm, Kartoffelgericht, kinderleicht, lecker, vitaminreich
Portionen 390 4

Zutaten

  • 800 g Kartoffeln roh, geschält
  • 1 Kg grüner Spargel
  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 20 g Bärlauchbutter
  • Salz und Pfeffer

Anleitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Dann gibst du sie in einen Topf mit heißem Wasser und etwas Salz und lässt sie dort ca. 20-25 Minuten köcheln. Sie sollten noch bissfest sein. Das kannst du ganz einfach mit einer Gabel überprüfen, indem du die Stücke immer mal wieder anstichst. Fällt die Kartoffel von der Gabel sollte sie fertig sein.
  2. Den Spargel gibst du ebenfalls in einen Topf mit heißem Wasser und etwas Salz und kochst ihn ca. 15-20 Minuten. Auch hier gilt, je nach Größe und Dicke des Spargels immer wieder überprüfen… Er sollte nicht verkochen.
  3. Das Hähnchenfleisch mit warmem Wasser abwaschen und Stücke schneiden.
  4. Gib etwas Bärlauchbutter in eine Pfanne und brate dann das Fleisch darin scharf an.
  5. Die Kartoffeln, den Spargel und das Fleisch auf einem Teller anrichten und mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
  6. Eine Portion hat dabei gerade einmal 390 Kalorien.

Top Tipp

Spargel eignet sich ideal zum Abnehmen, denn er besteht zum Großteil aus Wasser und hat extrem wenig Kalorien. Sein besonders hoher Kaliumgehalt wirkt harntreibend und somit auch entwässernd. Bei Männern sagt man sogar, dass es potenzsteigernd wirken soll. Vitamin E sorgt für mehr Energie und wirkt als kraftvolles Antioxidant gegen Alterungsprozesse. Es soll sich auch positiv auf Herz und Gefäße auswirken.
Alles in allem ist Spargel super gesund und total lecker!

Wenn dir das Rezept gefallen hat, so teile es unbedingt mit deinen Freunden und vergiss nicht uns auf PINTEREST zu folgen, denn nur so bleibst du immer up-to-date.
Weitere leckere Rezepte und gesunde Inspiration findest du auch auf unserer HOMEPAGE unter der Rubrik REZEPTE.

Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren!