fbpx

 

LowCarb-Zimtsterne

Keyword glutenfrei, Plätzchen, Weihnachten, Zimtsterne, zuckerfrei
Portionen 35
Kalorien pro Portion 45 kcal

Zutaten

  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Xucker Light
  • 2-3 TL Zimt
  • 2 Eiweiß
  • 10 ml Sahne
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Wasser

Anleitung

  1. Zunächst die gemahlenen Haselnüsse zusammen mit den gemahlenen Mandeln, Salz, Zimt
  2. und 70 g (!) Xucker in eine Schüssel geben und alles gut miteinander verrühren. Dann stellst du die Schüssel beiseite.
  3. Jetzt gibst du das Eiweiß in eine Schüssel und rührst es so lange bis Eischnee entsteht. Den Eischnee zu den trockenen Zutaten geben und vorsichtig unterheben. Es sollte ein zäher Teig entsteht.
  4. Diesen Teig zwischen zwei Backpapieren etwa 1cm dick ausrollen und dann mit Hilfe einer Ausstechform Sterne ausstechen.
  5. Lege die Sterne auf das Backblech und backe sie ungefähr 12 bis 15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 140 Grad.
  6. Währenddessen kannst du den Xuckerguss anrühren. Dafür nimmst du den restlichen Xucker (30 g) und verrührst es mit der Sahne, etwas Wasser und Zitronensaft.
  7. Sobald die Sterne fertig gebacken sind bestreichst du sie mit dem Xuckerguss und lässt sie auskühlen.
  8. Fertig sind die zuckerfreien LowCarb-Zimtsterne!
  9. Pro Zimtstern ca. 45 Kalorien.

Top Tipp

Warum backe ich so gerne mit Xucker Light? Ganz einfach, er kommt herkömmlichem Zucker sehr nahe, sowohl in der Konsistenz als auch im Geschmack. Er hat keine Kalorien und für Diabetiker (ich habe selbst Typ 1 Diabetes) ist er ideal, denn er hat keine Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel. Wenn du wissen willst, welchen Xucker ich verwende, dann klicke einfach HIER und du gelangst direkt zum Link.