fbpx

Original Linzertorte

Keyword abnehmen, Dessert, einfach, fruchtig, gesunde Sünde, Kuchen, lecker, Linzer, Linzertorte, nussig, Original Linzer
Portionen 12 Portionen
Kalorien pro Portion 290 kcal

Zutaten

  • 180 g Dinkelmehl
  • 100 g Rohrzucker
  • 140 g gemahlene Haselnüsse
  • 125 g Margarine
  • 1 Ei
  • 1 Tütchen Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Milch
  • 220 g Himbeermarmelade

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Dann gibst du alle Zutaten bis auf die Milch und die Marmelade zusammen und verarbeitest sie zu einem knetbaren Teig.

  3. 2/3 des Teigs gibst du dann in eine gefettete Kuchenform und drückst alles gleich dick der Form entlang zurecht.
  4. Der Rand sollte 2-3 cm hoch sein.
  5. Aus dem anderen Drittel des Teiges stichst du kleine Herzen oder nach Belieben auch andere Muster aus.
  6. Die Himbeermarmelade in einer Schale mit einem Esslöffel Milch cremig rühren und dann in die Kuchenform über den Teig geben.
  7. Zum Schluss mit den Herzen oder anderen Ausstechformen belegen und ab damit in den Backofen.
  8. Die Original Linzertorte bei 180°C für ca. 45-50 Minuten backen und anschließend aus dem Backofen nehmen.
  9. Nach dem Auskühlen kann die Linzertorte dann in 12 Stücke geschnitten und serviert werden.
  10. Ein Stück hat dabei ungefähr 290 Kalorien.

Top Tipp

Original Linzertorte - der Lieblingskuchen meines Partners. Eigentlich liebt sie so gut wie jeder und egal zu welchem Anlass, die Linzertorte, vor allem das Original, ist immer gern gesehen.

 

Aus der Gegend, aus der ich komme, so dachte ich zumindest immer, wird die Linzertorte nur zur Weihnachtszeit gebacken und verzehrt.

 

Im Schwarzwald ist das anders. Sie wird das ganze Jahr über gebacken und mittlerweile gibt es viele verschiedene Rezepte dafür. Ich selbst habe auch schon einige Varianten ausprobiert, wobei ich sagen muss, das Original schmeckt halt immer noch am besten.

 

Aber vielleicht kennst du schon meine Veganer Linzertorte oder die Veganen Linzerplätzchen? Die sind definitiv kaum zu unterscheiden vom Original und auch unverschämt lecker.

 

Wenn dir das Rezept gefallen hat, so teile es unbedingt mit deinen Freunden und vergiss nicht uns auf PINTEREST zu folgen, denn nur so bleibst du immer up-to-date.
Weitere leckere Rezepte und gesunde Inspiration findest du auch auf unserer HOMEPAGE unter der Rubrik REZEPTE.

 

HIER gelangst du übrigens zur Veganer Linzertorte (hier klicken!)

 

und

 

HIER zu den Veganen Linzerplätzchen (hier klicken!)

 

Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren!