fbpx

 

Porridge-Grundrezept

Keyword ballaststoffreich, bekömmlich, Frühstück, gesund, glutenfrei, Haferflocken, Haferflockenbrei, Porridge, sättigend, Schonkost, vegan, zuckerfrei
Portionen 1

Zutaten

  • 50 g feine Haferflocken, gerne glutenfrei
  • 200-240 ml Wasser oder pflanzliche Milch

Anleitung

  1. Die Haferflocken mit der Flüssigkeit kurz aufkochen und dann ca. 6 Minuten bei mittlerer Hitzezufuhr und gelegentlichem Umrühren köcheln lassen.
  2. Sobald die Konsistenz dicker wird, kannst du das Porrdige mit ein paar leckeren Beeren oder Obst deiner Wahl verzehren.
  3. Mit Wasser hat das Grundrezept für den Porridge gerade mal 180 Kalorien, wenn du es mit pflanzlicher Milch zubereitest, empfehle ich dir Hafermilch zu nehmen, dann hat das Porridge ungefähr 280 Kalorien.

Top Tipp

Wer das Porridge süß haben möchte, der kann etwas Ahornsirup untermischen, ansonsten reicht es, wenn du es mit ein Beeren und Obst deiner Wahl garnierst. Falls du Apfel oder Banane verwendest, dann gib unbedingt etwas Zimt hinzu, so schmeckt es noch aromatischer und super lecker. Zudem soll sich Zimt positiv auf unseren Blutzuckerspiegel auswirken und somit auch Heisshungerattacken positiv beeinflussen.

 

Falls du Kurkuma Zuhause hast, gib einen halben Teelöffel hinzu. Das verleiht dem Porridge eine tolle Farbe und wenn du wissen willst, warum Kurkuma so gesund ist und wie du es am Sinnvollsten anwendest, dann schau unbedingt mal auf den Blog-Beitrag auf unserer HOMEPAGE. Unter den Rezepten und der Suchfunktion „Kurkuma“ findest du übrigens weitere tolle Rezepte, die du mit diesem gesunden Gewürz zubereiten kannst.

Viel Spaß dabei!

 

Wenn dir unser Rezept gefallen hat und du in Zukunft keine Rezepte mehr verpassen willst, dann teile es mit deinen Freunden und folge uns auf PINTEREST. So bleibst du immer auf dem neusten Stand!