fbpx

Protein Käsekuchen

Protein Käsekuchen, 8 Portionen

  • 1 Kilo Magerquark
  • 200 g Frischkäse, light
  • 65 g Xucker
  • 4 Eier, mittelgroß
  • 2 EL Mehl
  • Saft 1 Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Heidelbeeren
  • Kokosöl für die Kuchenform

Zubereitung – total easy und super schnell

Alle Zutaten miteinander verrühren und die Masse in eine gefettete Springform füllen. Gleichmässig verteilen und dann ca. 10-15 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Den Käsekuchen 15 Minuten bei 200 °C backen und dann die Temperatur auf 120 °C reduzieren und weitere 45 Minuten backen. 

Lass den Kuchen am Besten gut auskühlen, bevor du ihn vorsichtig aus der Backform nimmst, so lässt er sich besser lösen.

Pro Stück 185 Kalorien

TIPP: Stevia ist zum Backen als Süßungsmittel nicht geeignet, bei falscher Dosierung wird das Gebäck schnell bitter und schmeckt lakritzartig.

Besser geeignet sind: Erythrit oder Xylit/Xucker. Diese Süßungsmittel sehen nicht nur aus wie Zucker, sie werden auch 1:1 verwendet wie Zucker. Dennoch vorsichtig sein mit der Menge, denn nicht selten führt es bei Menschen, die diese Art Süßungsmittel nicht gewohnt sind, zu Durchfall oder Blähungen.

Falls dir dieses Rezept gefallen hat, würden wir uns über ein LIKE auf unserer Facebook-Seite ready4yoursuccess und Homepage sehr freuen. Natürlich kannst du uns auch einfach auf Pinterest folgen und bleibst so immer up-to-date.

Du hast Lust auf noch mehr tolle, einfache und super leckere Rezepte, dann ist unser Mischkost-Rezeptbuch wie für dich gemacht.

Klicke hier und erhalte kostenlos unsere leckeren 12 Mischkostrezepte!

12 leckere Mischkostrezepte