fbpx

 

Rote-Beete-Schokoladenkuchen

Keyword abnehmen, einfach, gesund, glutenfrei, kalorienarm, lecker, rote Beete, saftig, schnell, schokoladig, zuckerfrei
Portionen 12 Stücke
Kalorien pro Portion 223 kcal

Zutaten

  • 320 g Rote Beete, gekocht
  • 4 Eier
  • 60 g Xucker Light
  • 150 g gemahlene Mandeln, naturbelassen
  • 125 g Zartbitter-Schokolade, 85% Kakao
  • 60 g pflanzliche Margarine
  • 5 g Bourbon-Vanille-Aroma (Dr. Oetker)
  • 0,5 Päckchen Backpulver

Anleitung

  1. Rote Beete, Eier, Xucker Light, Vanille-Aroma und Backpulver in einem Hochleistungsmixer/Thermomix zu einer homogenen Masse verarbeiten.
  2. Die Zartbitter-Schokolade zum Schmelzen bringen und die Margarine untermischen.
  3. Dann vermengst du die rote Masse mit der geschmolzenen Schokoladenmassen und gibst nach und nach die gemahlenen Mandeln hinzu.
  4. Diesen Rührteig gibst du dann in eine gefettete Kastenform und backst den Rote-Beete-Schokoladenkuchen bei 180°C für ca. 40-50 Minuten.
  5. Kontrolliere zum Ende immer mal wieder mit der Stäbchenprobe, ob der Kuchen fertig ist.
  6. Wenn kein Teig mehr am Holzstäbchen kleben bleibt, dann ist der Kuchen fertig und kann aus dem Backofen genommen werden.
  7. Lass ihn abkühlen und serviere ihn dann zu Kaffee, Tee oder genieße ihn einfach als gesunden Snack zwischendurch.
  8. Bei 12 Kuchen-Stücken hat 1 Stück Rote-Beete-Schokoladenkuchen nur 223 Kalorien und schmeckt herrlich schokoladig, super leicht und sehr saftig.

Top Tipp

Rote Beete enthält wenig Kalorien und steckt dabei voller wichtiger Vitamine, Mineralstoffe und man kann sie extrem vielseitig verwenden.
Egal, ob du sie gerne kochst und dann zu Suppen oder Püree verarbeitest oder als Rote-Beete-Saft, der im Übrigen als absoluter Power-Drink für viele Sportler gilt.

Du kannst mit Roter Beete leckere Smoothie-Bowls oder einfach nur einen Smoothie zubereiten und wer mag, der kann damit sogar backen. Wer gerne auf saftige Kuchen steht, der sollte diesen Kuchen auf jeden Fall ausprobieren und sich selbst davon überzeugen!

 

Achte bei der Zubereitung darauf, dass du dir Gummihandschuhe anziehst, denn der Farbstoff der Roten Beete, auch Betanine genannt, ist ganz schön hartnäckig und lässt sich nur sehr schlecht wieder von unseren Fingern waschen.

 

Unsere Empfehlung für zuckerfreies Backen und Süßen? Xucker Light, er kommt Haushaltszucker geschmacklich sehr nahe und ist dabei frei von Kalorien und für Diabetiker nicht zu berechnen.

 

Klicke einfach HIER und du gelangst direkt zu unserer Produktempfehlung: XUCKER LIGHT.

 

Wenn dir das Rezept gefallen hat, so teile es unbedingt mit deinen Freunden und vergiss nicht uns auf PINTEREST zu folgen, denn nur so bleibst du immer up-to-date.
Weitere leckere Rezepte und gesunde Inspiration findest du auch auf unserer HOMEPAGE unter der Rubrik REZEPTE.

 

HIER findest du weitere tolle Rezept-Ideen mit Roter Beete und Co. (klicke hier!)

 

Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren!