fbpx

 

Schoko-Schnee-Kugeln

Keyword Kugeln, Plätzchen, Schoko, Weihnachten, XuckerLight, zuckerfrei
Portionen 30
Kalorien pro Portion 49 kcal

Zutaten

  • 100 g Zartbitterschokolade, mind. 70%
  • 50 g Margarine
  • 60 g Xucker Light oder 50 g Rohrzucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 100 g Dinkelmehl
  • 10 g Kakao
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • ca. 60 g Puderxucker oder -zucker zum Wälzen

Anleitung

  1. Die Zartbitterschokolade hacken und gemeinsam mit der Butter über einem heißen Wasserbad zum Schmelzen bringen. Dann in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
  2. Den Xucker Light oder Rohrzucker, Ei und Eigelb unterrühren.
  3. Dann das Dinkelmehl, den Kakao, eine Prise Salz und den Zimt unterrühren.
  4. Die Teigmasse sollte anschießend für ca. zwei Stunden in den Kühlschrank, um fest zu werden.
  5. Danach wird der Teig zu walnussgroßen Kugeln geformt und in viel Puderxucker oder -zucker gewälzt. Bei mir ergab es 30 Stück.
  6. Diese Kugeln legst du dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lässt sie bei 170°C ca. 12-15 Minuten backen.
  7. Lass die Schoko-Schnee-Kugeln etwas auskühlen, bevor du sie dann in eine weihnachtstaugliche Blechdosen schichtest.
  8. Pro Schoko-Schnee-Kugeln 49 Kalorien mit Xucker Light und mit Rohrzucker ungefähr 65 Kalorien.

Top Tipp

Xucker Light eignet sich ideal zum Backen oder Süßen von Desserts. Es hat keine Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel und keine Kalorien. Da die Süßkraft von Xucker Light etwas schwächer zu herkömmlichem Zucker oder Rohrzucker ist, empfehlen wir ca. 20% mehr Xucker Light zu verwenden.

Wenn du HIER klickst, dann gelangst du direkt zu unserem Favoriten Xucker Light. Probier es einfach aus und überzeuge dich selbst.