fbpx

Spinat-Curry-Smoothie

Keyword abnehmen, abnehmen mit Lipödem, abnehmen ohne Verzicht, Curry, einfach, gesund, grünerSmoothie, kalorienarm, Kurkuma, schnell, Smoothie, Smoothiebowl, Spinat
Portionen 2
Kalorien pro Portion 299 kcal

Zutaten

  • 120 g TK-Blattspinat
  • 20 ml pflanzliche Milch, alternativ Kuhmilch
  • 300 g fettarmer Joghurt
  • 6-8 TL Currypulver, alternativ Kurkuma
  • 1 Prise Salz
  • etwas Pfeffer
  • 10 g Rosinen

Anleitung

  1. Den Blattspinat etwas antauen lassen und dann zusammen mit der Milch, dem Joghurt, dem Currypulver/Kurkuma und den Rosinen in einem Standmixer oder Smoothiemaker pürieren.

  2. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in zwei Gläser gießen.
  3. Eine Portion hat 299 Kalorien.

Top Tipp

Curry kommt ursprünglich aus Indien, es gibt viele verschiedene Sorten. Es gibt Gewürzmischungen, die mild schmecken, andere wiederum scharf oder auch süßsäuerlich. Ein fester Bestandteil vieler Currygewürz-Mischungen ist Kurkuma. Daneben können aber auch Piment, Paprika, Gewürznelken, Koriander, Kardamom, Kümmel, Rosmarin, Muskat, Pfeffer, Ingwer oder auch Cayennepfeffer darin vorkommen.

 

Da Geschmäcker ja bekanntlich sehr verschieden sind, gilt es seinen Favoriten herauszufinden.

 

Kurkuma kann ich dir übrigens das vom Achterhof empfehlen (hier klicken!), das ist qualitativ sehr hochwertig und für unsere Gesundheit in vielerlei Hinsicht sehr positive Auswirkungen.

 

Mehr darüber kannst du auch in meinen Blog-Beitrag nachlesen 

"Das Superfood Kurkuma und was steckt alles in ihm"

 

Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren.

 

Falls dir dieses Rezept gefallen hat, dann teile es doch mit deinen Freunden und mache auch ihnen damit eine Freude.

 

Wenn du kein Rezepte mehr verpassen willst, dann folge mir unbedingt auf PINTEREST oder FACEBOOK und wenn du magst, schau doch mal auf meiner HOMEPAGE vorbei.

 

Ich freue mich auf deinen Besuch und wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.