fbpx

Süße Kürbis-Muffins

Süße Kürbis-Muffins, 24 Stück

  • 600 g Muskatkürbis
  • 250 g Butter
  • 200 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 450 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Zubereitung

Kürbis schälen, vom Innenleben befreien und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf mit Wasser für ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis er weich ist. Am Besten mit einem Stabmixer/Zauberstab pürieren. 400 ml Püree davon abmessen.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Nach und nach die Eier hinzugeben und unterrühren. Anschließend Mehl, Backpulver und das Kürbispüree unterrühren.

Den Teig in Muffinförmchen füllen und bei 160°C 40-50 Minuten backen. Je nachdem, ob du Umluft oder Ober-/Unterhitze nutzt, kann die Backzeit variieren. 

Wenn du nicht sicher bist, ob die Muffins fertig sind, dann kannst du ganz einfach die Stäbchenprobe machen. Dazu nimmst du einen langen Holzspieß und stichst in einen Muffin, bleibt kein Teig mehr kleben, dann ist er fertig und du kannst ihn aus dem Ofen holen. 

Pro Muffin ca. 200 Kalorien

Du bist auch ein absoluter Kürbisfan?! Dann haben wir hier noch ein paar super gesunde Foodfacts zu dieser leckeren Riesenbeere. Schau doch auf unserer Seite vorbei und lass dich von vielen weiteren Rezepten und Foodfacts inspirieren. 

Falls dir dieses Rezept gefallen hat, würden wir uns über ein LIKE auf unserer Facebook-Seite ready4yoursuccess und Homepage sehr freuen. Natürlich kannst du uns auch einfach auf Pinterest folgen und bleibst so immer up-to-date.

Du hast Lust auf noch mehr tolle, einfache und super leckere Rezepte, 

dann ist unser Mischkost-Rezeptbuch wie für dich gemacht.

Klicke hier und erhalte kostenlos unsere leckeren 12 Mischkostrezepte!

12 leckere Mischkostrezepte