fbpx

Überbackene LowCarb Auberginen-Lasagne

Überbackene LowCarb Auberginen-Lasagne, 3 Portionen

  • 1 mittelgroße Aubergine (ca. 400 g)
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • 400 g Rinderhackfleisch, fettreduziert
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g geriebener Käse (light) nach Wunsch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Oregano 
  • Muskatnuss 
  • Chili

Zubereitung

Backofen auf 180°C vorheizen. Die Aubergine waschen und in Längsstreifen schneiden (ca. 1 cm dick). Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Hackfleisch in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten/dünsten. Die Hackfleisch-Zwiebel-Masse zusammen mit den gehackten Tomaten aus der Dose und den Gewürzen vermengen und nochmal etwas köcheln lassen. 

Eine Auflaufform etwas mit Olivenöl betreichen und zunächst den Boden mit der Tomaten-Hackfleisch-Masse füllen, so dass der Boden damit bedeckt ist. Dann schichtest du die Auberginenscheiben und die Tomaten-Hackfleisch-Masse abwechselnd in die Auflaufform. Die letzte Schicht sollte mit der Tomaten-Hackfleisch-Masse abschließen.

Zu guter Letzt streust du den Light-Käse gleichmässig darüber und backst die Auberginen-Lasagne bei den angegeben 180°C für ca. 40-50 Minuten.

Pro Portion ungefähr 450 Kalorien.

Falls dir dieses Rezept gefallen hat, würden wir uns über ein LIKE auf unserer Facebook-Seite ready4yoursuccess und Homepage sehr freuen. Natürlich kannst du uns auch einfach auf Pinterest folgen und bleibst so immer up-to-date.

Du hast Lust auf noch mehr tolle, einfache und super leckere Rezepte, 

dann ist unser Mischkost-Rezeptbuch wie für dich gemacht.

Klicke hier und erhalte kostenlos unsere leckeren 12 Mischkostrezepte!

12 leckere Mischkostrezepte