fbpx

Zimt-Energiebällchen

Zimt-Energiebällchen, 25-30 Stück

  • 200 g Pekannüsse 
  • 50 g Mandeln, mit Haut
  • 12 Datteln, ohne Kern
  • 0,5 TL Zimt, gemahlen 
  • 1 Prise Fleur de Sel/Meersalz
  • 100 g gemahlene Mandel

Zubereitung

Die Pekannüsse und Mandeln grob mahlen, nicht zu fein. Datteln klein schneiden und zusammen mit Zimt und dem Salz verkneten. Füge 1-2 EL Wasser hinzu und knete die Zutaten so lange, bis die Teigmasse zäh wird.

Dann formst du nach Belieben große Bällchen und panierst sie gleichmässig mit den gemahlenen Mandeln. 

Du kannst die Zimt-Bällchen sofort verzehren oder einfach ein paar Stunden, idealerweise über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Bei 30 Energiebällchen hat ein Bällchen ca. 85 Kalorien.

Je nach Bedarf kannst du davon dann 3-4 Wochen naschen, länger solltest du sie nicht aufbewahren.

PS: Bei mir halten sie nie länger als max. 1 Woche!

Gesund Naschen liegt voll im Trend und mit diesem einfachen, schnellen Rezept musst du auf eine gesunde Leckerei Zwischendurch nicht verzichten. Egal, ob zur Weihnachtszeit oder einfach nur so, diese leckeren Zimt-Energiebällchen sind nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich ein echter Volltreffer und auch für Freunde ideal zu einer Tasse Kaffee oder Tee.

Falls dir dieses Rezept gefallen hat, würden wir uns über ein LIKE auf unserer Facebook-Seite ready4yoursuccess und Homepage sehr freuen. Natürlich kannst du uns auch einfach auf Pinterest folgen und bleibst so immer up-to-date.

Du hast Lust auf noch mehr tolle, einfache und super leckere Rezepte, 

dann ist unser Mischkost-Rezeptbuch wie für dich gemacht.

Klicke hier und erhalte kostenlos unsere leckeren 12 Mischkostrezepte!

12 leckere Mischkostrezepte