fbpx

 

Zucchini-Spaghetti mit Linsen-Bolognese

Keyword ballaststoffreich, einfach, eiweisshaltig, lecker, Linsen, schnell, vegan, Zucchini-Spaghetti
Portionen 2
Kalorien pro Portion 382 kcal

Zutaten

  • 400 g Zucchini
  • 90 g Zwiebel
  • 150 g Linsen
  • 500 g passierte Tomaten
  • 150 ml Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • Oregano
  • Chili nach Bedarf

Anleitung

  1. Die Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider (siehe Empfehlung) oder einem Gemüseschäler in dünne Streifen schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel hacken.
  3. Dann gibst du die Zwiebel in eine beschichtet Pfanne und brätst sie mit etwas Olivenöl an.
  4. Gib nach und nach die passierten Tomaten, Wasser und die Linsen hinzu. Den Pfanneninhalt dann für ca. 15-20 Minuten leicht köcheln lassen und immer wieder umrühren, so dass nichts anbrennt.
  5. Sobald die Sauce die gewünschte Konsistenz hat mit den Gewürzen abschmecken und kurz zur Seite stellen.
  6. Dann gibst du die Zucchinistreifen bzw. Zucchini-Spaghetti ca. 5 Minuten in einen Topf mit heißem Wasser.
  7. Sobald die Zucchini-Spaghetti fertig blanchiert sind kannst du sie auf zwei Tellern anrichten und mit der Linsen-Bolognese-Sauce servieren.
  8. Eine Portion hat dabei gerade mal 382 Kalorien.

Top Tipp

Eine leckere Alternative zu normalen Spaghetti mit Hackfleisch-Bolognese. LowCarb, kalorienarm und extrem sättigend schmecken diese Zucchini-Spaghetti mit Linsen-Bolognese total lecker.

Ich würde behaupten fast schon besser als das Original und dabei sogar für Veganer geeignet. Durch die Linsen ist dieses Gericht sehr ballaststoffreich und macht deswegen nicht nur satt, sondern beeinflusst auch unseren Blutzuckerspiegel nur minimal.

Wer abnehmen möchte und öfter mit Heißhunger zu kämpfen hat, der sollte unbedingt auf seine Ballaststoffzufuhr achten.

Übrigens Ballaststoffe sorgen auch für eine positive Auswirkung auf den Magen-Darm-Trakt, was ebenfalls während einer Gewichtsreduktion von Vorteil sein kann.

 

FRAGE: Wie sieht es denn aktuell bei dir aus? Bist du zufrieden mit dir und deiner aktuellen gesundheitlichen oder körperlichen Situation? Ich meine so richtig zufrieden?! Ein paar Kilo weniger und etwas fitter wäre schön? Mein Partner und ich waren lange, seeeehr lange Zeit sehr unzufrieden und übergewichtig. Zusammen haben wir es geschafft über 70 Kilo abzunehmen. Wie?? Eigentlich ganz einfach… Wenn du auch die Schnauze voll hast und ernsthaft was an deiner Gesundheit ändern willst, dann vereinbare einfach JETZT dein persönliches und kostenloses Beratungsgespräch mit mir und klicke HIER - Ja, ich möchte gerne ein GRATIS-Beratungsgespräch mit Tina und sehr gerne wissen, wie ich meine Ziele erreichen kann! (hier klicken!)

 

Wenn dir das Rezept gefallen hat, so teile es unbedingt mit deinen Freunden und vergiss nicht uns auf PINTEREST zu folgen, denn nur so bleibst du immer up-to-date. Weitere leckere Rezepte findest du auch auf unserer HOMEPAGE unter der Rubrik REZEPTE.

Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren!

 

Ich freu mich auf dich und deine Nachricht!

 

Deine Tina

 

PS: Empfehlung - Spiralschneider! (hier klicken!) Damit hast du in sekundenschnelle Zucchini-Spaghetti.

Wir freuen uns auf deine Nachricht!