fbpx

Zwetschgendatschi

Zwetschgendatschi, 12 Stücke

  • 280 g Dinkelmehl
  • 140 g Milch
  • 25 g Kokosblütenzucker
  • 1/2 Würfel Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe 
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Essig
  • 800 g Zwetschgen 

Streusel

  • 100 g Dinkelmehl
  • 60 g Rohrzucker
  • 40 g Butter

Zubereitung

Milch für den Hefeteig leicht erwärmen, nicht zu heiss, denn sonst kann die Hefe nicht „gehen“. Anschließend Hefe und Kokosblütenzucker hinzugeben und verrühren. Nach und nach das Dinkelmehl und den Essig hinzufügen und gut verkneten.

Den Teig dünn auf einem Blech ausbreiten und 30 Minuten ruhen/„gehen“ lassen. 

Währenddessen die Zwetschgen waschen, halbieren und gleichmässig auf dem Hefeteig verteilen.

Für die Streusel: Dinkelmehl, Rohrzucker und Butter zu Streuseln vermengen und über die Zwetschgen streuen.

Bei 200 Grad für 30 Minuten backen.

Pro Stück 195 Kalorien

  • Für Diabetiker 3,5 KE 

TIPP: Wer den Boden schön saftig haben möchte, der sollte den Datschi einen Tag stehen lassen.

Warum Pflaumen und Zwetschgen? Sie sind kleine natürliche Helfer für die Verdauung und auch bei Verstopfung in Verbindung mit viel Wasser ideal. Sie entschlacken und geben die viel Energie, da sie ordentlich Fruchtzucker enthalten. Zudem sind sie mit einem hohen Anteil an Vitamin C und E eine Art „Zellschutzvitamin“ und ihre B-Vitamine tragen zu einem intakten Nervensystem bei.

Zwetschgen sind im Übrigen wahre Vitaminbomben, wenn du noch mehr wissen willst über das gesunde Steinobst, dann solltest du unbedingt HIER klicken und du gelangst zu weiteren tollen Foodfacts über Zwetschgen und Pflaumen.

Falls dir dieses Rezept gefallen hat, würden wir uns über ein LIKE auf unserer Facebook-Seite ready4yoursuccess und Homepage sehr freuen. Natürlich kannst du uns auch einfach auf Pinterest folgen und bleibst so immer up-to-date.

Du hast Lust auf noch mehr tolle, einfache und super leckere Rezepte, 

dann ist unser Mischkost-Rezeptbuch wie für dich gemacht.

Klicke hier und erhalte kostenlos unsere leckeren 12 Mischkostrezepte!

12 leckere Mischkostrezepte