fbpx

 

Blumenkohlreis mit Kurkuma

Keyword abnehmen, Blumenkohl, einfach, gesund, kalorienarm, LowCarb, Reisalternative, schnell
Portionen 2
Kalorien pro Portion 146 kcal

Zutaten

  • 600 g Blumenkohl (1 großer Blumenkohl)
  • 1 EL Olivenöl
  • Kräuter, wie Petersilie oder Schnittlauch (optional)
  • Gewürze nach Wahl, hier: etwas Gewürzbrühe, Salz, Pfeffer, 0,5 TL Kurkuma
  • 50 ml Milch, gerne pflanzliche Milch

Anleitung

  1. Den Blumenkohl zunächst waschen, die Blätter und den Strunk entfernen und den kompletten Kohl in kleine Stücke schneiden. Am Besten gelingt dir der Blumenkohlreis mit einer Küchenmaschine/Thermomix, alternativ kannst du ihn auch mit einer normale Küchenreibe klein reiben.
  2. Achte darauf, wenn du eine Küchenmaschine oder den Thermomix nimmst, dass du ihn nicht zu sehr zerkleinerst, er sollte zum Schluss optisch Reis ähneln.
  3. Ich habe meinen Thermomix genutzt und den Blumenkohlreis dort auch gleich weiter verarbeitet, sprich 15-20 Minuten mit Olivenöl und den Gewürzen und Kräuter gegart.
  4. Alternativ gibst du den „Reis“ in eine Pfanne und lässt ihn dort einige Minuten köcheln, solange bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  5. Der gesamte Blumenkohlreis, mit den angegeben Zutaten, hat ungefähr 292 Kalorien. Wenn du die Menge auf zwei Portionen teilst, dann hast du gerade mal eine Beilage von 146 Kalorien.

Top Tipp

Dieser Reisersatz ist optimal für alle, die gerne abnehmen wollen oder eine Ernährung in Richtung LowCarb bevorzugen. Du kannst den Blumenkohlreis mit oder ohne Kurkuma zubereiten und als Beilage natürlich nach Belieben noch weiteres Gemüse, Fleisch oder auch Fisch servieren.

Auf dem Bild siehst du die gesamte Portion. Ich habe den Teller kaum geschafft. Blumenkohlreis macht extrem satt und ist dazu nicht nur kalorienarm, sondern auch noch sehr gesund. Überzeuge dich am Besten selbst von dieser tollen Reis-Alternative.

Falls du übrigens zu viel Blumenkohlreis gemacht hast, dann kannst du ihn ohne Probleme einfrieren und nach Bedarf wieder auftauen.

 

Wenn dir dieses Rezept gefällt, dann folge uns auf PINTEREST und verpasse keine neuen Rezepte mehr. Wenn du magst, dann teile unsere Rezepte auch gerne mit deinen Freunden.

Du willst mehr über uns und unser Abnehm- und Ernährungs-Konzept erfahren?! Dann besuche uns auf unserer HOMEPAGE. Hier findest du auch tolle FOODFACTS unter anderem auch zu KURKUMA, welches wir auch bei diesem Rezept verwendet haben.

Falls du gerne mal Kurkuma selbst testen möchtest, können wir dir dieses KURKUMA sehr ans Herz legen. Klicke dafür einfach auf KURKUMA 250 g oder KURKUMA 1 Kg.

Wir freuen uns auf deinen Besuch und wünschen viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit!