fbpx

Feurige Kürbis-Kartoffel-Suppe

Feurige Kürbis-Kartoffel-Suppe, 4 Portionen

  • 1 Hokkaidokürbis (800-1000 g)
  • 3 mittelgroße Kartoffel 
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Wasser
  • 400 ml Kokosdrink
  • 3-4 ganze Chilischoten, getrocknet
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Den Hokkaidokürbis waschen. Ich halbieren ihn immer und schneide dann 2 cm dicke Streifen aus den Hälften, die ich dann ganz einfach von den Kernen befreien und zu kleinen Würfeln verarbeiten kann. Der Hokkaidokürbis muss nicht geschält werden, seine Schale ist essbar. Die Kartoffel schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und vierteln. 

Anschließend gibst du den gewürfelten Hokkaidokürbis und die Kartoffeln zusammen mit den Zwiebel-Vierteln in einen großen Topf und schüttest das Wasser und den Kokosdrink zusammen mit den Gemüsebrühe-Würfeln und den Gewürzen hinzu. 30 Minuten lässt du nun alles vor sich hinköcheln.

Dann kommt der Pürierstab/Zauberstab ins Spiel und du verarbeitest damit alles zu einer sämigen Masse. 

Pro Portion hat diese feurige Kürbis-Kartoffel-Suppe ungefähr 240 Kalorien.

Wenn das Wetter umschlägt und der Sommer sich dem Ende neigt, dann ist definitiv wieder Suppenzeit und was gibt es Köstlicheres als eine leckere, feurige Kürbis-Kartoffel-Suppe?! Schön sämig und sättigend. Ideal als warme Mahlzeit an kalten Tagen im Spätsommer und Herbst. Dabei sind Kürbisse sogar noch zum Abnehmen geeignet. Sie enthalten nämlich nicht nur sättigende Ballaststoffe, eine Vielzahl von Mineralstoffen und Vitaminen, sie sind auch sehr kalorienarm. Gründe, bei denen man nicht erst auf kalte Herbst-Tage warten sollte…

Du bist auch ein absoluter Kürbisfan?! Dann haben wir hier noch ein paar super gesunde Foodfacts zu dieser leckeren Riesenbeere. Schau doch auf unserer Seite vorbei und lass dich von vielen weiteren Rezepten und Foodfacts inspirieren. 

Falls dir dieses Rezept gefallen hat, würden wir uns über ein LIKE auf unserer Facebook-Seite ready4yoursuccess und Homepage sehr freuen. Natürlich kannst du uns auch einfach auf Pinterest folgen und bleibst so immer up-to-date.

Du hast Lust auf noch mehr tolle, einfache und super leckere Rezepte, 

dann ist unser Mischkost-Rezeptbuch wie für dich gemacht.

Klicke hier und erhalte kostenlos unsere leckeren 12 Mischkostrezepte!

12 leckere Mischkostrezepte