fbpx

 

Gesunde Rosenkohlpfanne

Portionen 2
Kalorien pro Portion 600 kcal

Zutaten

  • 600 g Rosenkohl
  • 400 g Kartoffeln
  • 50 g Walnüsse
  • 75 g Speck-light
  • 1 EL Walnussöl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

  1. Kartoffel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kartoffelstücke in einem Topf mit Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Währenddessen, den Rosenkohl waschen, halbieren, zu den Kartoffel geben und alles zusammen nochmal weitere ca. 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Kartoffel und den Rosenkohl über ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

  2. Walnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne mit etwas Walnussöl oder einer Alternative kurz anrösten. Die Walnüsse aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel zur Seite stellen. Den Speck nun auch in der Pfanne knusprig braten und nach und nach die Kartoffel und den Rosenkohl mit hinzugeben. Zusammen mit dem Speck für ca. 3-5 Minuten weiter braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Nun gibst du den Pfanneninhalt in zwei große Teller und richtest es mit den gerösteten Walnüssen an. Fertig - lass es dir schmecken!
  4. Pro Portion ca. 600 Kalorien, die ausreichend satt machen und uns mit wichtigen Nährstoffen versorgen.

Top Tipp

Rosenkohl zählt zu den beliebtesten und vor allem gesündesten Wintergemüse-Sorten. Keine andere Kohlsorte enthält mehr Vitamin C als diese kleinen grünen Bällchen. Vitamin C stärkt nachweislich unser Immunsystem. Gerade in der kalten Jahreszeit hilft Rosenkohl unsere Abwehrkräfte deswegen aktiv zu unterstützen. So haben Viren und Bakterien kaum eine Chance. Die kleinen Röschen enthalten zudem noch Vitamin B und K, Magnesium, Fluor, Kalium und Zink. Dabei hat Rosenkohl pro 100 g gerade mal 36 Kalorien. Ideal also auch für all diejenigen, die gerne über die kalte Jahreszeit abnehmen wollen oder Wert auf eine schlanke Linie und gesunde, ausgewogene Ernährung legen.

Falls dir dieses Rezept gefallen hat, würden wir uns über ein LIKE auf unserer Facebook-Seite ready4yoursuccess und Homepage sehr freuen. Natürlich kannst du uns auch einfach auf Pinterest folgen und bleibst so immer up-to-date.

Du hast Lust auf noch mehr tolle, einfache und super leckere Rezepte, 

dann ist unser Mischkost-Rezeptbuch wie für dich gemacht.

Klicke hier und erhalte kostenlos unsere leckeren 12 Mischkostrezepte!

12 leckere Mischkostrezepte