fbpx

Raw-Raffaellos

Raw-Raffaellos, 16 Stück

  • 85 g Kokosöl
  • 60 g Honig
  • 60 g Mandeln/Mandelmehl
  • 130 g Kokosflocken
  • Zimt
  • optional: 16 Mandeln

Zubereitung 

Zunächst die Mandeln zu Mehl verarbeiten, das kannst du ganz einfach in einem Hochleistungmixer oder Thermomix machen. Du kannst aber auch direkt Mandelmehl kaufen. Das Kokosöl und den Honig leicht erwärmen, so dass es eine flüssige Konsistenz ergibt und dann mit dem Mandelmehl, den Kokosflocken und etwas Zimt zu einer klebrigen Masse vermengen. Dann formst du aus dem Teig 16 gleich große Bällchen, wenn du willst kannst du diese mit einer Mandel als Kern füllen, quasi wie bei den Original-Raffaellos.

Pro Raw-Raffeallo 150 energiegeladene Kalorien.

Diese Raw-Raffaellos haben es in sich! Herrlich exotisch und super lecker. Diese Raw-Bällchen haben etwas mehr Kalorien, wie viele meiner anderen Varianten, das liegt aber an der Größe der Kugeln, da durch den Mandel-Kern die Kugeln einfach größer geformt werden müssen. Dennoch steckt viel Energie in ihnen und für einen gesunden Snack sind sie allemal besser als eine halbe Tafel Schokolade. Lass sie dir schmecken!

Falls dir dieses Rezept gefallen hat, würden wir uns über ein LIKE auf unserer Facebook-Seite ready4yoursuccess und Homepage sehr freuen. Natürlich kannst du uns auch einfach auf Pinterest folgen und bleibst so immer up-to-date.

Du hast Lust auf noch mehr tolle, einfache und super leckere Rezepte, 

dann ist unser Mischkost-Rezeptbuch wie für dich gemacht.

Klicke hier und erhalte kostenlos unsere leckeren 12 Mischkostrezepte!

12 leckere Mischkostrezepte