fbpx

 

Gesunde Erdnussbutter-Schoko-Riegel

Keyword Amaranth, Erdnussbutter, gesund, Riegel, Schoko, vegan
Portionen 12
Kalorien pro Portion 130 kcal

Zutaten

  • 150 g Erdnussbutter, selbstgemacht
  • 40 g Kakao
  • 50 g Kokosöl
  • 60 g Xucker Light
  • 30 g Amaranth, gepufft

Anleitung

  1. Zunächst legst du eine Form mit Frischhaltefolie aus. Die Form kann aus Plastik oder Glas sein. Ich habe eine rechteckige Plastikform verwendet mit den Maßen 10cm x 20cm.
  2. Alle Zutaten bis auf das Amaranth in einen Topf und unter ständigem Rühren zu einer flüssigen Masse vermengen.
  3. Dann gibst du die gepufften Amaranth-Kügelchen unter die Mischung und vermischst nochmal alles gut miteinander.
  4. Jetzt kannst du die Schoko-Amaranth-Masse in die Form mit der Frischhaltefolie gießen und anschließend die Oberfläche schön glatt streichen.
  5. Stelle die Form für mind. 1-2 Stunden in den Kühlschrank. Hier kann der Inhalt langsam wieder fest werden.
  6. Sobald die Schoko-Amaranth-Masse fest ist, kannst du sie auf ein Schneidebrett stürzen und die Frischhaltefolie entfernen. Schneide sie in beliebig große Riegel/Stücke. Du kannst sie sofort servieren. Zur Aufbewahrung am Besten wieder in den Kühlschrank stellen.
  7. Bei mir ergab es 12 Riegel zu je 130 Kalorien.

Top Tipp

Ein idealer Snack für den Schoko-Hunger zwischendurch. Gesunde Riegel, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch schnell zubereitet sind. Dabei ohne Zucker, ohne Gluten, ohne Laktose, ohne Eier und ganz ohne Backen auskommen. Die Riegel bewahrst du am Besten im Kühlschrank auf, denn bei Zimmertemperatur schmelzen sie bzw. werden von der Konsistenz wieder weich.

PS: unsere selbstgemachte, gesunde Erdnussbutter eignet sich für diese gesunden Schoko-Riegel am Besten. Hier gehts zum Rezept.